DDRMotorroller.de

19.07.2014

... Roller übers Land ...

letzte Änderung 07.11.2018

 

 

Roller übers Land

 

Ausfahrten, Treffen

2 0 1 3

2 0 1 4

2 0 1 5

2 0 1 6

2 0 1 7

2 0 1 8

2 0 1 9

 

Zeittafel der Rollerproduktion

Eiskarte

Baustelleninfos
(link)

Thüringen

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Sa 19.Juli 2014, Eisenberger Mühlental

 

4 Männer 4 Roller, Sonne pur.
10:00 Uhr ging´s los über Gößnitz, Schmölln, Ronneburg, Gera und Bad Köstritz ins „Eisenberger Mühlental“.
Schöne Gegend, schöne Mühlen, schöne Straßen, also ein schönes Ausflugsziel für Rollerfahrer.
Vorbei an der Robertsmühle, Schössermühle und Amtsschreibersmühle gab es an der Walkmühle eine erste Erfrischung. Weiter ging es dann zur Pfarrmühle wo es Spezialitäten aus Fisch und Pfifferlingen gab. Sehr gemütlich und gut besucht diese Mühle.
Im Tal gab es dann noch die Froschmühle, Naupoldsmühle und die Meuschkensmühle.
Bekannt ist das Tal auch durch Milo Barus, welcher mal der stärkste Mann der Welt war und sich hier im Tal niedergelassen hatte.
Da fehlt doch noch was, genau, die Eisbecher …
Dazu suchten wir auf dem Rückweg unseren Rollerfreund Torsten (Poseidon) auf und besuchten das Eiscafé „Fabio Gelato“ in Gera Langenberg, lecker lecker.
Bei Torsten und seiner Frau wurden wir dann noch mit Erfrischungsgetränken, Kaffee und Kuchen verwöhnt und konnten gestärkt die Heimreise antreten.
Bei über 30 Grad hatten die Roller ganz schön zu tun, sie haben aber alle gut durchgehalten, zumindest fast. Verabschiedet hat sich von einem Roller die genietete Felge des Vorderrades. Sie schaffte es, das Vorderrad zu stehen zu bringen. Passiert ist glücklicher Weise nichts weiter, Radwechsel und weiter ging´s
Alles in allen, eine schöne Ausfahrt, ca.150 Km bei herrlichem Sommerwetter, was will man mehr …