PAV 40/41 (CSSR)

Kleiner leichter Einradanhänger.
Er wird meist an Jawa-Motorrädern oder Cezeta-Rollern gezogen. Die Wanne und der Deckel bestehen aus Blech
 

Bauzeit 1960 bis in die siebziger. Eigengewicht 20 kg, Zuladung 30 kg, Laderaum 103,6 dm³,zul. Höchstgeschwindigkeit 70 km/h (in D 60 km/h)
Reifen,12 x 4  Mitas B1,bis 100 km/h zulässig mit Straßenzulassung.  Schlauch 12 x 4.00

PAV

PAV2

Pav 40/41

Letzte Änderung: 30.04.2019

Roller übers Land
Ausfahrten
Treffen
Termine

2 0 2 0

Altrollertreffen 2020K

2 0 1 9

2 0 1 8

2 0 1 7

2 0 1 6

2 0 1 5

2 0 1 4

2 0 1 3

Zeittafel und Zahlen
 der
Rollerproduktion

Eiskarte

 

 

Baustelleninfos
 (externer Link)

Sachsen

Thüringen

Sachsen Anhalt

Hinweise zum Datenschutz

 

...  Roller übers Land ...

DDRMotorroller.de