Ausfahrten / Treffen 2022

Titel2022

Vorplanung, Treffen / Ausfahrten 2022
 

06.-08.Mai 2022

IFA Oldtimertreffen Werdau

 

26. - 29. Mai 2022

8. Rollerfeldlager Aga

 

12. - 14.August 2022

IWL-Rollertreffen Ludwigsfelde

 

27.August 2022

23. Ost-Mobil-Meeting Magdeburg OMMMA

 

30.09.-02.10.2022

Herbstfeldlager

 

18.12.2022

Weihnachtsmänner übers Land

 

 

 

 

 

 

 

Es lebe der 1. Mai
Link zu den Fotos

Bereits am Vorabend den 30. April hatte sich die Truppe zum Hexenfeuer auf dem Stützpunkt zusammen gefunden. Eine Hexe war auf der Feuerstelle aufgerichtet und in gemütlicher Runde wurde sie den Flammen zum Opfer gegeben. Am Folgetag sollte dann die Ausfahrt stattfinden. Die Truppe war nicht allzu groß. Mit 19 Leuten starteten wir halb elf in Ponitz. Die Tour sollte mal nach Oelsnitz ins Erzgebirge gehen. Wir fuhren über Glauchau, Hohenstein Ernstthal. Oberlungwitz und Lugau nach Oelsnitz. In der Nähe des Aussichtsturmes machten wir zunächst Picknick. Wie in alten Zeiten mit Bockwurst, Brötchen und Kaltgetränken. Im Anschluss ging es hoch zum Turm. Der Glückauftutm steht auf der Halde des ehemaligen Deutschlandschachtes. In dieser Schachtanlage wurde bis 1961 Steinkohle abgebaut. Der Turm ist optisch einer Förderanlage etwas nachempfunden und steht nun seit dem Jahr 2000 dort. Nach dem Blick ins Land ging es dann weiter nach Lichtenstein. Eisdiele muss sein und beim Cafe Vogel ist das Eis immer lecker. Gesagt getan, alles prima hier. Schöne Eisbecher und für den Rest der Ausfahrt ist ja noch was geplant. Es sollen ja noch ein paar Fotos entstehen, wo die Zeit von 1956 nachgestellt werden soll. Fehlt nur noch die passende Kulisse mit einem historischen Gebäude im Hintergrund. Das Schloss Lichtenstein kann dafür leider nicht her halten. Es ist eingerüstet und ein Baukran überragt es in der Höhe. Sonst haben wir leider nix passendes in der Nähe. Nehmen wir also mal den Bismarck-Turm in Glauchau. Ein paar schöne gestellte Fotos sind hier entstanden und die Runde lösten wir danach auf. Unterwegs waren 3 Roller, 2 MZ Motorräder, ein Trabant, ein Wartburg, ein Barkas, ein alter VW Passat und ein anderes Begleitfahrzeug. Alles verlief störungsfrei und insgesamt waren es 81 km bei schönstem Wetter.

Osterausfahrt, Sonntag den 17.04.2022
Link zu den Fotos
Start in Guteborn um 10 Uhr. Für eine anschließende Osterparty mit Osterfeuer ist alles vorbereitet. Auf dem Weg machten sich 26 Leute mit insgesamt 15 Fahrzeugen. Dabei ein Wiesel, drei Berliner, zwei Troll, zwei Cezeta, eine Awo, eine MZ, zwei Trabanten, zwei Wartbug und ein VW Passat. Die Tour ging zunächst über Crimmitschau nach Niederalbertsdorf. Hier erwartete uns eine schön zurecht gemachte Osterausstellung. Über 5000 bunt bemalte Eiersollen es sein die hier ausgestellt sind.  Na ja, über dem Zeitraum als wir da waren schauten sich die Besucher natürlich die Fahrzeuge unserer Kolonne an. Von hier aus ging es dann weiter über Selingstädt nach Berga. Hier gibt es auch jedes Jahr eine schöne Osterausstellung am Osterbrunnen.
Wer nun glaubt, dass diese Osterbräuche doch eher in die Lausitz, in den sorbisch sprechenden Raum gehören, der irrt. Das Osterland ist eine historische Landschaft in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, nördlich des Westerzgebirges und da sind wir fast mitten drin. Zeugnisse dafür sind auch die Schlösser Osterstein und auch sicher die Osterburg.
Von Berga aus ging es dann weiter zum Eiscafe Sachse nach Frießnitz. Hier waren wir nicht zum ersten Mal. Das Eis ist super lecker und nach dem Eis ging es auf nach Guteborn.
Das Wetter war sonnig aber etwas frisch. Keines der Fahrzeuge machte Probleme. Der mitgeführte Anhänger blieb leer.
In Guteborn dann hatten ein paar Leute alles soweit vorbereitet. Der KvD stand am Grill und hatte die Verpflegung im Griff. Das Feuer brannte. Die Mannschaftsstärke war Zeitweise auf 42 Leute angewachsen.
Alles in allem eine schöne Ausfahrt mit 105 km und eine wunderschöne Party. So kann der Frühling weiter gehen.   
 

Ausfahrt in den Frühling, Sonntag den 27.03.2022
Link zu den Fotos
Relativ spontan hatte sich eine Gruppe von 18 Leuten zu der Ausfahrt entschieden. Das Wetter war toll und die Stimmung gut. Start war nachmittags halb zwei am Stützpunkt Guteborn. Am Start waren ein Troll, ein Pitty, drei Berliner, drei MZ, eine BMW, ein Trabant, ein Wartburg und der Barkas. Die Fahrt ging zunächst über Schmölln in die Schloß-Parkanlage Tannenfeld. Ein schönes Fleckchen Erde mit schönen Bauwerken und schöner Parkanlage. Unser Vorhaben war es, dort mit den historischen Gebäuden ein paar schöne Fotos zu machen. Weter ging die Fahrt dann über Ronneburg, Großenstein und Bethenhausen zum Austragungsort des nächsten Feldlagers. Hier gab es fürs Feldlager noch einiges vor Ort zu klären. Nach der Vor-Ort-Besprechung ging es dann über Brahmenau, Schmölln Gößnitz zurück nach Meerane. An Cafe Linne gab es dann sehr leckere Eisbecher und die Ausfahrt ging dem Ende entgegen. Außer eine MZ haben alle Fahrzeuge durchgehalten. Zusammen gekommen sind etwas über 100 km. Die nächste Tour ist nun für Ostern geplant.
 

02. Januar 2022. Saisonstart „Roller übers Land”, Auf ins Erzgebirge
Link zu den Fotos

Etwas früher wie in den vergangenen Jahren,  zweiter Januar 2022, Tagestemperatur im zweistelligen Bereich, kein Regen in Sicht, also bleibt ja nix weiter übrig. Die Roller sind vollgetankt. Und so machen sich acht Roller auf ins Erzgebirge. Begleitet von ein paar anderen Fahrzeugen und sicherheitshalber auch dem B1000 als Besenwagen.  Dieses Mal war es besonders laut. Denn es waren fünf Pittys am Start. Die beiden Berliner und der Troll sind in der Kulisse eigentlich akustisch nicht mehr wahrnehmbar. Start in Guteborn, Ziel in Guteborn, dazwischen Dennheritz, der komplette Mülsengrund. Härtensdorf, Wildenfels, Langenbach, Hartenstein und über Wildenfels wieder zurück. Ein Stopp am größten beton-Schwibbogen der Welt in Ortmannsdorf, ein weiterer in Langenbach an der Pyramide und einer am Schloß Stein in Hartenstein. Nach etwa 100 km war dann der Spuck vorbei. Keiner musste verladen werden. Niemand ist erfroren und alle hatten ihren Spaß. Danach Gemütlichkeit bei Speis und Trank in Guteborn. Am Start waren 23 Leute mit acht Roller, zwei Motorräder, zwei Trabanten, der Barkas und zwei Begleitfahrzeuge.
 

 

2 0 2 2

Letzte Änderung: 03.05. 2022

Roller übers Land


Termine und Berichte zu den Ausfahrten der Jahre

 

2 0 2 2

 

2 0 2 1

 2 0 2 0

2 0 1 9

2 0 1 8

2 0 1 7

2 0 1 6

2 0 1 5

2 0 1 4

2 0 1 3

Zeittafel und Zahlen
 der
Rollerproduktion

Eiskarte

 

 

Baustelleninfos
 (externer Link)

Sachsen

Thüringen

Sachsen Anhalt

Hinweise zum Datenschutz

 

...  Roller übers Land ...

DDRMotorroller.de