DDR

DDRMotorroller.de

German_Dem_Repub_Clr

Fahrzeuge aus der ehemaligen DDR gehören auch knapp 30 Jahre nach der Wende so mancher Orts noch täglich zum Straßenbild. Sie werden vielerorts beschrieben und sind aus der Oldtimerszene nicht weg zu denken. Hier geht es ausschließlich um die Motorroller. In Kurzform werden hier die einzelnen Typen und Marken vorgestellt.
Vorrangig geht es aber um die Ausfahrten und Rollertreffen
... Roller übers Land ...

P19K

5. Rollerfeldlager Aga, vom 24.-26.05.2019 Zum Teilnehmerbereich
log in

P19K

Die Saison 2018 ist zu Ende. Ein paar Erinnerungen sind im Bild festgehalten und werden uns im laufenden Jahr,
Monat für Monat auf die Saison 2018 zurückblicken lassen.

Cezeta 505
Ein Laster hat ja schließlich jeder
Link

Motorroller in der ehemaligen DDR.
Dieses Thema ist in der Vielfalt recht überschaubar. Motorisierte Zweiräder spielten im Straßenbild der DDR eine große Rolle.
Der Unterschied vom Moped oder Motorrad zum Motorroller ist einfach zu beschreiben, es ist der freie Durchstieg.
Die Kleinroller Schwalbe und der SR50 aus dem Hause Simson waren bis zum Ende der DDR vom Straßenbild nicht weg zu denken
und sehr beliebt. Wenn man jedoch etwas weiter in die Vergangenheit schaut, wird es interessant. Hier tauchen dann wieder größere Motorroller aus den Industriewerken Ludwigsfelde auf. Vor der Schwalbe gab es den KR50 und auch was so aus der CSSR an
Motorrollern und Kleinrollern so importiert wurde, ist meist in Vergessenheit geraten. Hier tauchen Namen wie Manet, Tatran, Jawa
und Cezeta wieder auf.

 

Home

Letzte Änderung: 22.05.2019

Roller übers Land
Ausfahrten
Treffen
Termine

2 0 2 0

Altrollertreffen 2020K

2 0 1 9

2 0 1 8

2 0 1 7

2 0 1 6

2 0 1 5

2 0 1 4

2 0 1 3

Zeittafel und Zahlen
 der
Rollerproduktion

Eiskarte

 

 

Baustelleninfos
 (externer Link)

Sachsen

Thüringen

Sachsen Anhalt

Hinweise zum Datenschutz

 

...  Roller übers Land ...

DDRMotorroller.de